Leitung unserer Social-Media-Arbeit (50%)

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab sofort eine dynamische Person (m/w/d) für Social Media (50%) – Ausschreibung als PDF herunterladen

Deine Aufgaben:

    • Leitung der Social-Media-Arbeit und der Redaktionstreffen von Libereco
    • Entwicklung, Organisation und Ausführung von Online-Kampagnen
    • Eigenständige Content-Erstellung und Betreuung unserer Social-Media-Kanäle (insbesondere Instagram, Facebook und Twitter) sowie Koordination der in diesem Bereich aktiven ehrenamtlichen Mitglieder
    • Ausarbeitung einer Social-Media-Strategie und konzeptionelle Weiterentwicklung der Social-Media-Arbeit, jeweils in enger Verbindung mit der gesamten Kommunikations-strategie von Libereco
    • Gestaltung von visuellen Inhalten unserer Social-Media-Kanäle
    • Social-Media-taugliche und zielgruppengerechte Aufbereitung von Daten und Fakten
    • Mitarbeit an der Erstellung von Design-Vorlagen und eines Styleguides für die Social-Media-Arbeit
    • Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit und beim Fundraising, u.a. Begleitung von Veranstaltungen, Workshops und Seminaren

Unsere Anforderungen an dich:

    • langjährige Erfahrung in der Betreuung von Social-Media-Kanälen, optimalerweise in einer anderen vergleichbaren Organisation
    • starkes Interesse für Politik und Gesellschaft in Belarus und der Ukraine
    • zwingend notwendig sind sehr gute Kenntnisse in Canva und MS Office sowie Erfahrung in der Bild- und Videobearbeitung
    • du bist kreativ und hast auch mal ausgefallene Ideen, von der du andere überzeugen und die du selbst umsetzen kannst
    • du bist gut organisiert, findest dich schnell in neue Aufgaben ein, arbeitest selbstständig, zuverlässig und genau, zeigst eine große Eigeninitiative und behältst auch unter Zeitdruck den Überblick
    • du bist kommunikativ, sprichst fließend deutsch und englisch und kannst in den beiden Sprachen fehlerfrei Texte schreiben
    • du hältst dich stets auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in den verschiedenen sozialen Medien, über Trends, Algorithmen, etc.
    • Belarusisch-, Russisch- und/oder Ukrainisch-Kenntnisse sind von Vorteil, aber kein Muss
    • Bereitschaft für Dienstreisen

Was dich erwartet:

    • Vergütung angelehnt an TVöD-Entgeltgruppe 11 (50%/20 Stunden pro Woche)
    • Gemeinschaftsbüro in Berlin-Mitte mit einem engagierten, kollegialen und internationalen Team mit flachen Hierarchien
    • flexible Arbeits- und Urlaubszeiten sowie Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office
    • eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation
    • du bist nah dran an den Entwicklungen in Belarus und der Ukraine
    • viel Raum für Eigeninitiative, selbstbestimmtes Arbeiten und persönliche Entwicklung

Du hast Interesse? Dann sende deine Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, relevante Arbeitszeugnisse und Arbeitsproben) bitte in einem PDF bis zum 31.03.2024 per E-Mail an Marco Fieber, Geschäftsführer von Libereco in Deutschland, job@libereco.org. Die Vorstellungsgespräche finden per Zoom statt.